Copyright © 2017
Fitnessclub AKTIVITA e.K - Marco Fleckenstein

EMS Training – Ganzkörpertraining in Perfektion

Die Fitness-Sensation für Leute mit wenig Zeit!

Die neue Zeitrechnung beginnt mit EMS

EMS kommt ursprünglich aus der Schmerztherapie. Die Erkenntnisse aus der Schmerztherapie bilden die Grundlage für das EMS-Trainingskonzept. Deshalb nutzen auch verletzte Profi-Sportler die EMS-Trainingsmethode, um Muskeln gelenkschonend wieder aufzubauen. Des Weiteren kann der Kalorienverbrauch erhöht und das Gewebe gestrafft werden. Zudem besteht die Möglichkeit durch EMS-Training den Körper gezielt zu formen.

Das EMS Gerät setzt auf eine Methode, die sich bereits in der Astronautik und Sportmedizin durchgesetzt hat: EMS-Training, eine äußerst innovative Muskelstimulierung. Studien mehrerer Sporthochschulen haben die hohe Wirksamkeit von EMS bereits bewiesen. 1 x 20 Minuten Training pro Woche reichen – auch bei ambitionierten Zielen!

Was ist EMS-Training? (Elektro-Muskel-Stimulations-Training) nutzt elektrische Impulse für das Muskeltraining. Der elektrische Impuls wird über Elektroden zum Körper gebracht, die im Anzug integriert sind. Zeitgleiches Trainieren aller Muskelgruppen ist mit EMS möglich.

Ihre persönlichen Vorteile

  • 1 x 20 Minuten Training pro Woche
  • Fettabbau & Formen
  • Straffung des Bindegewebes
  • Muskelaufbau
  • Stoffwechsel Anregung
  • Kraftausdauer erhöhen
  • Rückenschmerzen lindern
  • Verspannungen lösen

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und eine Nachricht,
gerne rufen wir Sie umgehend zurück.

Hinterlassen Sie uns gerne Ihre Kontaktdaten, wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen für ein Probetraining

Sie wünschen eine individuelle und persönliche Trainingsberatung?
Dann hinterlassen Sie uns Ihre Daten und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

OBEN